Christine Zwicky (Christine Gallati im facebook)

Christine ZwickyIch bin in der Schweiz geboren und aufgewachsen und 1995 nach Athen gezogen. Seitdem wohne ich hier im Zentrum unserer Hauptstadt. Griechenland ist zu meinem zweiten Heimatland geworden, und ich fühle mich diesem Land sehr verbunden.

Seit über 25 Jahren unterrichte ich Englisch und Deutsch für Erwachsene und Kinder auf allen Niveaus. Außerdem arbeite ich als Übersetzerin (EN-DT) und übernehme auch Korrekturen und Abschriften handgeschriebener Texte in Deutsch.

Nun habe ich mich entschlossen, einen neuen beruflichen Zyklus zu beginnen, und so wurde „Into the Light – Raum für Begegnungen – Raum zum Entspannen“ in meinem Heim geschaffen.

“Into the Light – family soll zukünftigen Eltern Informationen und Unterstützung bieten, von der Empfängnis bis zur Stillzeit. Ich bin der Ansicht, dass Schwangerschaft und Geburt einen natürlichen Teil des Lebensflusses darstellen und dass wir Frauen uns in den meisten Situationen auf den Mutterinstinkt verlassen können. Dies wird heutzutage leider oft vernachlässigt, und so möchten wir junge Eltern ermuntern, sich auf dieses Abenteuer mit dem Gefühl einzulassen, dass ihnen die Natur mit dem neuen Leben ein Geschenk macht und sie mit einem einzigartigen Wissen ausgestattet hat, auf welches sie bauen können.

Meine beiden Kinder wurden unter völlig verschiedenen Umständen geboren, und so stellte ich fest, wie wichtig eine unterstützende Atmosphäre bei der Geburt ist, wo es ruhig zu- und hergeht, wenn das kleine Wesen das Licht der Welt erblickt.

Vor über 10 Jahren las ich Eckhart Tolles “Leben im Jetzt” und begann, mich intensiver mit spirituellen Themen zu beschäftigen. Seither habe ich zahlreiche Seminare in verschiedenen Themenbereichen besucht (Reiki, Munay-Ki der schamanischen Lehre, Vipassana u.v.a) und verspürte immer mehr den Wunsch, mein Leben nach den erworbenen Kenntnissen auszurichten. Körper, Seele und Geist sind eine Einheit, so wie wir alle auch untereinander verbunden sind, und jeder Moment ist so wertvoll wie die Ewigkeit.

„Into the Light – music und „Into the Light – language sind zwei weitere Teile des Zentrums, wo verschiedene Aktivitäten organisiert werden sollen. Die Musik begleitet mich schon ein Leben lang und hat mir bei zahlreichen Gelegenheiten immer wieder Trost, Freude und Highlights beschert. Ich spiele Klavier und Gitarre und nehme regelmäßig Gesangsunterricht. Ich höre Musik, so oft es möglich ist, vor allem klassische und Jazz, aber auch Rock der 60er und 70er-Jahre findet sich auf meinen Playlists.

Das Unterrichts-Projekt Neugriechisch für Deutschsprachige wird später aktuell werden, sobald sich “Into the Light – family etabliert hat.».

Mitglieder der Abteilung “Into the Light – family”:

Rania Balabani

Ράνια ΜπαλαμπάνηIch bin in Athen geboren und aufgewachsen, habe an der Fachhochschule Athen (TEI) Geburtshilfe studiert und bin qualifizierte Mütterberaterin. In den letzten Jahren habe ich Erste-Hilfe-Kurse für Erwachsene und Babys/Kinder gegeben. Gleichzeitig erweiterte ich mein Wissen in Seminaren über vorgeburtliche Themen, Unterstützung von Schwangeren und zukünftigen Eltern, Störungen im Bereich Geburt sowie Birthlight Yoga (Yoga für Schwangere).

Mein Wunsch ist es, Frauen zu helfen und ihnen mit Respekt und Liebe beizustehen auf der Reise der Schwangerschaft bis zur Geburt und sie auf diese Weise in Zusammenarbeit mit der Mutter zu einem wundervollen und einzigartigen Erlebnis mache.

Natascha Theodoraki

Νατάσα ΘεοδωράκηIch bin in Athen geboren und aufgewachsen und habe Betriebswirtschaftslehre mit einem Master-Abschluss in Personalführung studiert. In meiner beruflichen Laufbahn sammelte ich viel Erfahrung im Informatikbereich. Weitere Ausbildungen in Psychopathologie für Kleinkinder, Kinder und Pubertierende sowie in rhythmisch-musikalischer Erziehung folgten nach.
Ebenfalls bin ich Sängerin und Liedermacherin.
Als ich mit meinem Sohn schwanger war, besuchte ich auch zahlreiche vorbereitende Seminare für Eltern sowie einen Stillkurs.

Mit Respekt vor Schwangerschaft, Mutterwerden und Stillen möchte ich jede neue Mutter umarmen und ihr mein vielfältiges Wissen mit echtem Interesse und großer Liebe anbieten.